Der neue Mazda CX-80

Herausforderer im Premium-Segment


  • Neues Top-Modell der Crossover-Palette mit sechs oder sieben Sitzen
  • Zwei leistungsstarke elektrifizierte Motorisierungen und fünf Ausstattungsvarianten
  • Achtgang-Automatik und Allradantrieb serienmäßig

Mit dem neuen Mazda CX-80 erweitert der japanische Automobilhersteller sein Crossover-Portfolio. Das als Sechs- oder Siebensitzer erhältliche, knapp fünf Meter lange neue Flaggschiff der Marke verbindet einen eleganten und kultivierten Auftritt mit einem großzügigen Raumangebot in drei Sitzreihen und hat das Zeug dazu, etablierte Premiummarken auf dem europäischen Markt herauszufordern.

Nach dem Mazda CX-60 ist der neue Mazda CX-80 das zweite Modell der Large Product Group des japanischen Herstellers für Europa. Er basiert auf der Skyactiv Multi-Solution Scalable Architecture für Fahrzeuge mit längs eingebauten Antrieben und ist mit seinen drei Sitzreihen das größte und geräumigste Fahrzeug in der europäischen Produktpalette von Mazda.

Bis zu sieben Insassen kommen in den Genuss eines großzügigen Raumgefühls – verstärkt von spezifischen Designmerkmalen wie der breiten Instrumententafel und dem optionalen Panorama-Glasdach. Drei verschiedene Sitzkonfigurationen mit sechs oder sieben Sitzen sind verfügbar. Dabei unterscheidet sich jeweils die zweite Sitzreihe. Die Siebensitzer-Variante ist mit einer verschiebbaren 40:60 geteilten Sitzbank in der zweiten Reihe ausgerüstet, in den Sechssitzer-Versionen verfügt der Mazda CX-80 über eine Captain Seat Konfiguration mit zwei Einzelsitzen.

News

Neuer Mazda CX-80 ab sofort bestellbar Neuer Mazda CX-80 ab sofort bestellbar Leverkusen, 08.05.2024
  • Edles Crossover-Spitzenmodell mit sechs oder sieben Sitzen
  • In zwei Motorvarianten und fünf Ausstattungslinien erhältlich
  • Auslieferungen starten im Herbst
Vorhang auf für den neuen Mazda CX-80 Vorhang auf für den neuen Mazda CX‑80 Leverkusen, 18.04.2024
  • Neues Top-Modell mit sechs oder sieben Sitzen ab dem 7. Mai bestellbar
  • Zwei leistungsstarke elektrifizierte Motorisierungen und fünf Ausstattungsvarianten
  • Achtgang-Automatikgetriebe und Allradantrieb serienmäßig