e-SKYACTIV R-EV

Serieller Plug-In-Hybridantrieb mit Kreiskolbenmotor


Beim e-Skyactiv R-EV handelt es sich um einen von Mazda entwickelten neuartigen seriellen Plug-In-Hybridantrieb. Dieser besteht aus einem 125 kW/170 PS leistenden elektrischen Antriebsmotor, einem neu entwickelten Einscheiben-Kreiskolbenmotor mit einer Leistung von 55 kW/75 PS, der ausschließlich zum Antrieb eines Hochleistungs-Generators genutzt wird, einer Hochvolt-Antriebsbatterie mit einer Leistung von 17,8 kWh sowie einem 50-Liter-Kraftstofftank. Das System ermöglicht sowohl dreiphasiges Wechselstrom-Laden (AC) mit bis zu 11 kW als auch schnelles Gleichstrom-Laden (DC) über Typ-2- sowie CCS-Ladesysteme.

Das serielle Plug-in-Hybridkonzept bietet mehrere Vorteile: Zum einen besteht keine mechanische Verbindung zwischen dem Verbrennungsmotor und den Rädern, was für ein unverfälschtes und komfortables elektrisches Fahrgefühl sorgt. Zum anderen kommt beim e-Skyactiv R-EV anstelle eines konventionellen Hubkolbenmotors ein kompakter Kreiskolbenmotor zum Einsatz, der platzsparend im Motorraum verbaut wird und so ausreichend Platz für einen größeren Elektromotor, der das Fahrzeug in allen Fahrsituationen allein antreiben kann, bietet. Zudem arbeitet der Kreiskolbenmotor konstruktionsbedingt sehr vibrationsarm, so dass keine störenden Geräusche und Vibrationen das elektrische Fahrerlebnis beeinträchtigen.

Das System kommt im Mazda MX-30 e-Skyactiv R-EV zum Einsatz und ermöglicht hier dank der rein elektrischen WLTP-Reichweite von 85 km die überwiegende EV-Nutzung im Alltag. Die entladene Batterie kann über den serienmäßigen dreiphasigen AC-Lader an einer 11 kW Wallbox in lediglich einer Stunde und 30 Minuten wieder vollständig aufgeladen werden. DC Schnellladen ist ebenfalls möglich. Ergänzend erzeugt der vom Kreiskolbenmotor angetriebene Generator Strom für längere Fahrten ohne Laden und steigert die Gesamtreichweite auf über 600 km (abhängig von der Fahrweise und den Fahrbedingungen sind abweichende Gesamtreichweiten möglich), die ohne Lade- und Tankstopps zurückgelegt werden können.

Der Mazda MX-30 e-Skyactiv R-EV ist mit drei verschiedenen Fahrmodi ausgestattet, aus denen man je nach Fahrsituation und Bedürfnissen wählen kann: EV-Mode, Normal-Mode und Charge-Mode.

Mazda MX-30 e-Skyactiv R-EV beschleunigt in 9,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h (abgeregelt). Im gewichteten WLTP-Zyklus für Plug-in-Hybridfahrzeuge verbraucht der Mazda MX-30 e-Skyactiv R-EV lediglich 1,0 Liter Benzin je 100 km, was CO2-Emissionen von 21 g/km entspricht. Hinzu kommt ein WLTP-Stromverbrauch von 17,5 kWh je 100 km.